Ski-Team der Stadtkapelle bei der Stadtmeisterschaft

Wie schon in der Vergangenheit war unsere größte Leistung wieder, der teilnehmerstärkste Verein zu sein! Aber dass wir Musiker und keine Ski-Profis sind, mussten wir uns beim Night-Race am Götschen einmal mehr eingestehen.

Trotzdem ist es jedes mal wieder eine Riesengaudi mit den „üblichen Verdächtigen“, heuer mit großer Beteiligung unserer Jugendlichen. Das Team Stadtkapelle-Youngstars mit Jakob, Moritz und Stocki hielt mit dem 9. Platz in der Teamwertung unsere Fahne hoch, Team „De Oidn vom Holz“ kam auf Platz 12, Team „De Oidn vom Blech“ wurde leider wegen Torfehlern nicht gewertet.

Die Bestzeit unter den Musikern hat Jakob Rauschendorfer aufgestellt und damit in seiner Altersklasse nur knapp das Stockerl verpasst. Drei goldene, eine Silber- und eine Bronzemedaille konnten wir für die Stadtkapelle einfahren:

1. Platz Christoph Henneberger (U8 männlich)
3. Platz Anna Rauschendorfer (U14 weiblich)
1. Platz Rosi Staller (Damen 61)
1. Platz Valentina Pötsch (Snowboard)
2. Platz Ursula Pötsch (Snowboard)

Danke an Rosi und Peter für die Fotos: